Skip to main content

Über mich

Achtsam meinen Tag beginnen und mir bewusst dabei sein, dass dieser Moment mir geschenkt ist, ich musste nichts dafür tun! ....und ich kann ihn so gestalten, dass ich Freude an meinem Leben hab! 

Wenn ihr Leben so richtig durfte wäre, was würden Sie dann gerne tun?
1.......
2.......
3.......

Ich begleite Sie gern ein Stück ihres Weges und suche mit Ihnen nach ihren Wegweisern und Schätzen die alle bereits in Ihnen vorhanden sind, nur manchmal etwas verschüttet oder vergessen.
Seit 20 Jahren höre ich zu und frage und die Menschen finden in Ihren Antworten ihre Wege.

Dafür wandere ich auch gerne mit Ihnen durchs Land!


  

Durch die Praxis der Achtsameit erkannte ich, wie wichtig es ist, mich selbst vorbehaltlos mit allem was mich ausmacht, anzunehmen. Dieses mit mir selbst vertraut machen, ließ mein Vertrauen in mich wachsen und erkennen, auf welche Stärken ich bauen kann, wo ich noch Zuwendung und Heilung brauche, und wann es Zeit ist, mal die Hände in den Schoß zu legen.

 

Mein Ansatz

Was auch immer Sie verändern möchten oder welches Hindernis Sie bewältigen wollen, aus meiner Erfahrung ist es wichtig, zu verstehen, welche Haltung jeder Mensch zu sich selbst hat. Daher fließen in meine Arbeit sowohl die Ansätze der Transaktionsanalyse, als auch die Grundhaltungen der liebenden Güte aus der Achtsamkeit mit ein.

Wir leben stets in irgendeiner Form von Systemen, daher ist es hilfreich systemisch zu schauen. Sie werden erkennen, in welchen Systemen Sie sich bewegen und welchen Einfluss das auf Ihr Leben hat.

Kommunikation ist unser wichtigstes Werkzeug Beziehungen aufzubauen und zu pflegen. Ich unterstütze Sie dabei zu verstehen, welcher Kommunikationstyp Sie sind. So können Sie in Zukunft ihre Anliegen klarer adressieren und die Intentionen ihres Gegenüber besser verstehen.

Ausbildungen

  • Zusatzausbildung Kommunikationspsychologie Schulz von Thun, Universität Hamburg
  • zertifizierte Achtsamkeitslehrerin, MBSR bei Arbor Seminare gGmbH
  • Zen Schülerin bei Johannes Fischer in der Tradition von Amy Samy
  • Ausbildung zur Supervisorin/Coach/Organisationsentwicklung am Institut Triangel
  • Seelsorgeausbildung bei der Kirchlichen Telefonseelsorge
  • Studium der kath. Theologie FU Berlin
  • Studium der Erziehungswissenschaften/Sozialpädagogik TU Berlin/KFB 

 

    Tätigkeiten

    • Beraterin im Gesundheitsmanagement bei Immanuel Dialog als Supervisorin und Coach
    • seit 2009 selbständig tätig als Achtsamkeitslehrerin, Trainerin, Supervisorin und Coach
    • Honorartätigkeit beim Berliner Krisendienst
    • Lehrtätigkeit an der Fachhochschule Potsdam
    • Lebensberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung bei Beratung + Leben GmbH
    • Leitung des Kinder- und Jugendtelefons in Berlin, Nummer gegen Kummer, in Kooperation mit dem KIKA
    • Arbeit in verschieden Bereichen der Erziehungs- und Familienhilfe
    • Sozialarbeit in der Obdachlosenhilfe in Wien